summer universities. JETZT BEWERBEN!

Altnernative Economic and Monetary Systems (AEMS, 5 ECTS ) und Green.Building.Solutions. (GBS, 7 ECTS )

Im Sommer finden 2 Sommer-Universitäten statt: Altnernative Economic and Monetary Systems (AEMS, 5 ECTS ) und Green.Building.Solutions. (GBS, 7 ECTS ). Die Bewerbungsfrist ist nun offen! Mehr Informationen zu den Summer Schools findest Du weiter unten.

AEMS Opening Event 2018 - Ernst U.v. Weizsaecker

Alternative Economic and Monetary Systems

Die Sommeruniversität Alternative Economic and Monetary Systems (AEMS, 5 ECTS ) steht BewerberInnen aller Studienrichtungen und Professionen offen und fokussiert die Vermittlung von Alternativen zum wirtschaftlichen Status quo. Die internationalen TeilnehmerInnen beschäftigen sich mit den Grenzen des Wachstums und lernen, warum ein drastischer Systemwandel zur Stabilisierung des Weltklimas auf 1,5°C notwendig ist. Sie diskutieren dafür Lösungsansätze in einem interdisziplinären Setting gemeinsam mit ExpertInnen verschiedener Bereiche.

2019 nahmen insgesamt 51 TeilnehmerInnen aus 23 Nationen an dem Programm teil – mehr dazu Abschlussbericht.

Die nächste AEMS wird von 20. Juli bis 7. August 2020 stattfinden.

Die Bewerbung ist bis 30. Juni 2020 über www.summer-university.net möglich!
Die Bewerbungsfrist für Stipendienplätze endet mit 15. April 2020!

Green.Building.Solutions.

Green.Building.Solutions. (GBS, 7 ECTS ) ist eine 3-wöchige Sommeruniversität, die in der Hauptstadt des ökologischen Bauens und Planens, Wien, stattfindet. Die GBS spricht vor allem ausgezeichnet qualifizierte Studierende und Professionals aus der Architektur und Planung, dem Bauingenieurswesen, sowie der Energiewirtschaft an. Inhalt ist die Vermittlung von fachspezifischen Kenntnissen und praxisnahen Inhalten zur Passivhaus-Bauweise, nachhaltiger Architektur und Energieeffizienz sowie zur Stadtplanung. Während des interdisziplinären Programms sind alle TeilnehmerInnen in einem OeAD-Passivhaus untergebracht.

Die 10. GBS findet von 18. Juli bis 9. August 2020 statt.
Die Bewerbung ist hier möglich!

GBS Green Building Solutions Summer University

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben