1. Branchentreffen Garten- und Grünflächengestaltung

Wann:
8. November 2018 um 16:00
2018-11-08T16:00:00+01:00
2018-11-08T16:15:00+01:00
Wo:
BS Gartenbau und Floristik Wien
Donizettiweg 31
1220 Wien
Österreich
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
+43 (1) 5991695860

Wir freuen uns, Sie zum ersten Branchentreff der Garten- und Grünflächengestalter/innen einzuladen. Dieses Treffen bietet die Möglichkeit sich fachlich weiterzubilden und einen Informationsaustausch zwischen Betrieben, Schule und Lehrlingen zu fördern.

Sehr geehrte/r Garten- und Grünflächengestalter/innen!
Wir freuen uns, Sie zum ersten Branchentreff der Garten- und Grünflächengestalter/innen einzuladen. Dieses Treffen bietet die Möglichkeit sich fachlich weiterzubilden und einen Informationsaustausch zwischen Betrieben, Schule und Lehrlingen zu fördern.

 

Programm:

16:30 – 17:15
Fachvortrag Bauwerksbegrünung
Projektbeispiele der Bauwerksbegrünung, Einblick in die neue ÖNORM
L1136 Vertikalbegrünung im Außenraum
Dipl. Ing. Roman Fritthum (Optigrün)
Dipl. Ing. Joachim Kräftner (Kräftner Landschaftsarchitektur)
(beide Mitglieder der Arbeitsgruppe ÖNORM L1136 und Partner der
Kompetenzstelle für Bauwerksbegrünung „GRÜNSTATTGRAU“)

17:30 – 18:15
Fachvortrag Schwimmteich und Naturpool
Projektbeispiele, Anforderung, Kundenberatung, …
Ing. Franz Kubacek (Vorsitzender des österreichischen Verbandes Schwimmteich- und Naturpoolbau)

18:30 – 19:00
Änderungen im Schulalltag
Neuer Lehrplan, Praxisverlegung, …
DI Sylvia Siedler
Christoph Ziffer-Teschenbruck

ab ca. 19:00 gemütlicher Fachaustausch

um Voranmeldung wird gebeten
Telefon: +43 (1) 599 16 95860
Onlineanmeldung unter :http://bsgf.schule.wien.at/gaertnerin/neuigkeiten-in-der-gaertnerischen-ausbildung/1-branchentreff-garten-und-gruenflaechengestalter/

 

Zur Einladung:

thumbnail of 2018_11_08_Branchentreffen
Einladung Branchentreffen 8.11.2018

Grün statt Grau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben