Veranstaltung

12. Internationale Fachtagung Ökologische Pflege – ONLINE!

Die 12. Internationale Fachtagung Ökologische Pflege befasst sich mit der Zukunft und der Gegenwart der naturnahen Pflege von Gärten und öffentlichen Grünflächen und beleuchtet die Verbindung zwischen Forschung und Praxis.

Die 12. Internationale Fachtagung Ökologische Pflege (in Präsenz, in Tulln oder Rankweil, sowie online via ZOOM) befasst sich mit der Zukunft und der Gegenwart der naturnahen Pflege von Gärten und öffentlichen Grünflächen. Dabei wird besonders die Verbindung zwischen Forschung und Praxis beleuchtet. Inhaltlich werden Vortragende aus Mitteleuropa Schwerpunkte wie Biodiversität im öffentlichen Grün, Mulchen, neu auftretende Schädlinge und Pflanzenschutzmittel behandeln.

Der Erfahrungsaustausch zwischen Referent:innen sowie Grünraumpfleger:innen von Gemeinden, (Produktions-) Gartenbaubetrieben, Bildungseinrichtungen oder Garten-Berater:innen stehen ebenso im Vordergrund wir inhaltliche Entwicklungen der Branche.

Das Besondere an der heurigen Fachtagung: Die Fachtagung findet an zwei Standorten, in Tulln Kompetenzzentrum „Natur im Garten“ (Niederösterreich) und in Rankweil (Vorarlberg) oder auch online via Zoom statt. Die Vorträge werden weichselweise auf beiden Standorten übertragen.

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

und ist

Logo klimaaktiv Partner

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben