begrüntes Dach mit Gebäuden im Hintergrund

GRÜNSTATTGRAU Qualifizierungsprogramm: Modul C „Projekt Design“

Unser Qualifizierungsprogramm 2020 umfasst 6 als Paket oder einzeln wählbare Module mit unterschiedlichen Lernzielen, die Du ab jetzt einfach online buchen kannst. In Modul C: „Projekt Design“ werden Prozess der Projektplanung, beginnend mit Standort, Pflanzenarteneinsatz und Lösungen sowie Massenermittlungen und Kostenberechnungen für komplexe Herausforderungen anhand von Beispielen vermittelt.

Das GRÜNSTATTGRAU Qualifizierungsprogramm ist ein wirksames modulares Ausbildungssystem für alle Personen, die eine qualitätsgeprüfte Kompetenzerweiterung im Bereich Bauwerksbegrünung (Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünung) und grüne/blaue Infrastruktur im Kontext Gebäude/Siedlung/Stadt absolvieren wollen. Mehr Informationen zum Qualifizierungsprogramm findest hier.

Zielgruppe: Landschaftsplaner/innen, Architekt/innen, Garten- und Landschaftsbaubetriebe

Modul C: „Projekt Design“

vermittelt den Prozess der Projektplanung, beginnend mit Standort, Pflanzenarteneinsatz und Lösungen sowie Massenermittlungen und Kostenberechnungen für komplexe Herausforderungen anhand von Beispielen.

  Details zum Programm:

– Projektplanung, Kostenberechnungen, Massenermittlungen, Pflanzeneinsatz, Standort​

– Rechtliche Grundlagen, Gesetzeslage, Vorgaben, Richtlinien​

– Interdisziplinarität, komplexe Situationen und Steuerungslösungen (u.a. Bewässerung)​

Anmelden kannst Du dich HIER!

thumbnail of ModulC
Modul C: „Projekt Design“

Hinweis auf Voraussetzungen

  • für den Erwerb der Personen-Qualifizierung „ErstberaterIn für  Bauwerksbegrünung“ sind der Nachweis einer einschlägigen Berechtigung/Befugnis (Gewerbeberechtigung / Ziviltechniker/in), einschlägiges Vorwissen bzw. berufliche Tätigkeit (Architekt/in / Ingenieurkonsulent/in, Inhaber/in Ingenieurbüro, Gärtnermeister/in oder gleichwertig)

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben