Blätter im Inneren einer Glühbirne

Innovationsforum Ökologie

Wann:
5. März 2020 um 18:00
2020-03-05T18:00:00+01:00
2020-03-05T18:15:00+01:00
Wo:
Fachhochschule Wiener Neustadt, Campus Wieselburg
Zeiselgraben 4
3250 Wieselburg
Österreich
Kontakt:
ecoplus. Niederösterreichs Wirtschaftsagentur GmbH
+43 2742 9000-19600

Beim „Innovationsforum Ökologie“ soll das Bewusstsein für das Thema Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung anhand von Best Practice Beispielen made in Niederösterreich geschärft werden. DI Susanne Formanek wird Ihre Impulse zum Thema Klimaschutz und Urban Greening setzen. Vor Ort kann man auch den MUGLI besichtigen!

Beim „Innovationsforum Ökologie“ soll das Bewusstsein für das Thema Nachhaltigkeit und Ressourcenschonung anhand von Best Practice Beispielen made in Niederösterreich geschärft werden. Im Anschluss besteht die Möglichkeit, MUGLI kennenzulernen – unseren mobilen Ausstellungsraum, der Bauwerksbegrünung hautnah erlebbar macht.

Das Programm: 

Begrüßung

Georg Bartmann, Leitung Abteilung Wirtschaft, Tourismus und Technologie, Amt der Niederösterreichischen Landesregierung und Helmut Miernicki, Geschäftsführer ecoplus

im Interview: Jochen Danninger, designierter Wirtschaftslandesrat des Landes Niederösterreich

Impulsvortrag: „Klimaschutz als innovativer Business Case“: Fred Luks, Nachhaltigkeitsforscher und Publizist

Interviewrunde:
Susanne Formanek, GRÜNSTATTGRAU
Claudia Hagn, TEX2MAT
Rainer Neuwirth, myProduct
Albert Mayrhofer, Salvagnini

ab ca. 19:00 Uhr: Networking und Stehbuffet bei musikalischer Begleitung

Anmelden kannst Du dich hier

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben