Klimawandel findet Stadt – Mödling

Wann:
5. Juni 2019 um 19:00
2019-06-05T19:00:00+02:00
2019-06-05T19:15:00+02:00
Wo:
Kursalon Mödling
Brühler Str. 19
2340 Mödling
Österreich

Der Klimawandel fordert alle: Hitze, Trockenheit und Starkregen beeinträchtigen Gesundheit und Wirtschaft. Wie kann die Stadtplanung darauf reagieren? Was kühlt den öffentlichen Raum, wie können sensible Menschen geschützt werden? Die Veranstaltung zeigt aktuelle Befunde und Lösungen.

Programm:

Impulsvortrag „Hitze findet Stadt“ – Veränderungen im Stadtklima: Mag. Simon Tschanett, Stadtklimatologe, Fa. Weatherpark

Impulsvortrag „Bekannte und weniger bekannte Risiken des Klimawandels für unsere Gesundheit“: Prof. Dr. Hans-Peter Hutter, Umweltmediziner, Meduni Wien

Anschließend Podiumsdiskussion mit den Vortragenden und DI Vera Enzi, Geschäftsführerin GRÜNSTATTGRAU, Expertin für blaue und grüne Infrastruktur zur Milderung der Folgen des Klimawandels DI Dr. Werner Pracherstorfer, Gruppenleiter im Amt der NÖ Landesregierung Gruppe Raumordnung, Umwelt und Verkehr, Rainer Praschak, Stadtrat für Stadt entwicklung, Raumplanung und Stadterneuerung, Stadtgemeinde Mödling

Moderation DI Wolfgang Gerlich, Büro PlanSinn

Einlass ab 18:30, Anmeldungen zur Veranstaltung erbeten bis Freitag 24. 5. 2019 unter bauamt@moedling.at bzw. unter 02236/400/500

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben