geometrisches Muster aus Sechsecken

LANGE NACHT DER FORSCHUNG

Wann:
9. Oktober 2020 um 17:00 – 23:00
2020-10-09T17:00:00+02:00
2020-10-09T23:00:00+02:00
Wo:
über 250 Standorte, in allen Bundesländern
Preis:
Kostenlos
Kontakt:
Mag. Martha Brinek
+43 (0)1 53 120 9515

Die Lange Nacht der Forschung (LNF20) ist das größte Event für Wissenschaft und Forschung im deutschsprachigen Raum. Alle 2 Jahre werden an einem Abend in ganz Österreich innovative Erkenntnisse und bahnbrechende Technologien für ein breites Publikum zugänglich gemacht.

Bald ist es wieder soweit: in allen neun Bundesländern laden am Freitag, 9. Oktober 2020 in der Kernzeit von 17 bis 23 Uhr über 250 Standorte ein, Forschung live und hautnah zu entdecken, zu erforschen und vieles hands-on auszuprobieren. Es gibt Mitmach-Stationen, Führungen, Workshops und Vorträge. Zeitgerecht finden Sie hier das umfangreiche Programm mit über 250 Ausstellern und rund 2.500 Stationen.

Forscherinnen und Forscher diskutieren mit dem Publikum auch gerne darüber, was sie antreibt, täglich nach neuen Lösungen und Erkenntnissen zu suchen. Damit ist die LNF auch eine Kontaktbörse, bei der junge Menschen neueste Entwicklungen und Technologien spielerisch erleben und dabei Ausbildungsstätten, Einsatzbereiche und die Jobs der Zukunft kennen lernen können.

Mehr Informationen kannst Du hier erhalten! 

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben