FÖRDERAUFRUF

METABUILDING GROW/HARVEST CALL

Nutze den 2. Förderaufruf des Horizon2020 Projekts METABUILDING. Das Metabuilding Projekt unterstützt Innovationen von Klein- und Mittelunternehmen mit bis zu 60.000 Euro! Einreichstart ist der 15. Juni, Deadline der 15. September.

Das METABUILDING-Projekt fördert Innovationen von KMUs im Bausektor, indem es sektor- und grenzübergreifende Kooperationen unterstützt und die Zusammenarbeit zwischen erfahrenen Experten und neuen Partnern vereinfacht. Die Plattform vereint Akteure aus dem Baugewerbe mit den vier aufstrebenden Industriesektoren: Recycling & Kreislaufwirtschaft, additive Fertigung, naturbasierte Lösungen (zb Bauwerksbegrünung) und digitale Industrie.

GROW/HARVEST Call

Metabuilding fördert Innovations- und Kooperationsprojekte von KMUs mit bis zu 60.000€! Die neue Förderausschreibung startet am 15. Juni 2021 und adressiert spezifische Challenges folgender Bereiche mit Bezug zum Bausektor:

  • Digitalisierung
  • Natur-basierte Lösungen
  • Kreislaufwirtschaft & Recycling
  • 3D-Druck

Infowebinar

GRÜNSTATTGRAU, als österreichischer Projektkoordinator, erklärt die Ausschreibungskonditionen des Grow/Harvest Call anhand eines Info-Webinars. Das Video ist jederzeit kostenfrei online abrufbar.

Insgesamt werden 960.000€ an KMUs verteilt! Mindestens ein KMU jedes Konsortiums muss in einem der 6 folgenden Zielländer ansässig sein: Österreich, Frankreich, Ungarn, Italien, Portugal und Spanien. Alternativ berechtigt eine Mitgliedschaft der teilnehmenden europäischen Plattformen (EURIC, AM, EFB, ECTP) als Konsortialführer aufzutreten. Die weiteren KMUs eines Konsortiums müssen in einem EU-Land oder Horizon 2020 assoziierten Ländern ansässig sein. Die Einreichungen werden von einem internationalen Gremium unabhängiger ExpertInnen bewertet. Einreichungen für Kooperationsprojekte von 2 oder mehr Partnern (mindestens 2 KMU) können zwischen dem 15. Juni 2021 und dem 30. September 2021 abgegeben werden. Mehr Infos und detailliertere Beschreibung der Challenges:

Informiere Dich über den Grow/Harvest Call und die Einreichbedingungen! Empfohlene Experten für die Durchführung der geförderten Dienstleistung liegen in jedem Land auf und können angefragt werden. Bei Fragen zur Einreichung wende Dich jederzeit an: 

helpdesk-austria@metabuilding.com

Einreichstart: 15. Juni 2021

Deadline: 30. September 2021

METABUILDING Ziele:

Bereitstellung von direkter finanzieller und nicht-finanzieller Innovationsunterstützung für KMUs.

Steigerung der Wettbewerbsfähigkeit von KMUs durch internationale Zusammenarbeit.

Unterstützung von KMUs durch Innovation die COVID-19-Krise zu überwinden.

Stimulierung des Innovationspotenzials des Bausektors durch sektor- und grenzübergreifende Kooperationen.

Schaffung und Ausbau einer digitalen Plattform, die die Zusammenarbeit und Innovation im erweiterten baubezogenen Sektor erleichtert.

Ebenfalls interessant: Das Folgeprojekt METABUILDING LABS unterstützt KMUs bei der Erprobung von innovativen Technologien!

Quelle: www.metabuilding.com

Erstellt am: 11.12.2020

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

und ist

Logo klimaaktiv Partner

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben