RÜCKBLICK

GRÜNSTATTGRAU

Netzwerkpartnertag light 2021

Das war der GRÜNSTATTGRAU NetzwerkpartnerInnentag light 2021! Wir geben Ein- und Rückblicke zu spannenden Themen.

Über 350 NetzwerkpartnerInnen, ein gemeinsames Ziel!

Unser interdisziplinären NetzwerkpartnerInnenrepräsentieren GRÜNSTATTGRAU: als Innovationslabor, Netzwerk und Drehscheibe, ganzheitliche nationale und internationale Kompetenzstelle und als Initiative mehr Begrünungen in die Stadt zu bekommen! Sie sind GRÜNSTATTGRAUs MitstreiterInnen für grüne lebenswerte Städte, BotschafterInnen, WegbegleiterInnen, PlanerInnen und UmsetzerInnen für begrünte ObjekteAufgrund Corona konnte heuer nur ein online Netzwerkpartnertag Light stattfindenNichts desto trotz ist es uns gelungen einen kompakten Rückblick über die gemeinsamen Erfolge 2021 zu geben und uns bei unseren PartnerInnen für die Unterstützung zu bedanken!. Zahlreiche NetzwerkpartnerInnen haben teilgenommen und einige PartnerInnen haben uns inspirierende Unternehmensvideos zugeschickt. 

GRÜNSTATTGRAU  Update

Das GRÜNSTATTGRAU Team, allen voran die beiden Geschäftsführerinnen DI Vera Enzi und DI Susanne Formanek, präsentierten einen Überblick über das gemeinsame, erfolgreiche Jahr 2021. Der Auszug der Tätigkeit aus dem vergangenen Jahr des Innovationslabors, das vom BMK im Programm Stadt der Zukunft gefördert wird, zeigen: 

  • Auf über 170 Großteils online Veranstaltungen war GRÜNSTATTGRAU präsent 
  • Über 350 PartnerInnen arbeiten mit uns zusammen 
  • über 160 Best-Practice-Projekte und F&E Projekte befinden sich bereits auf der GRÜNSTATTGRAU Datenbank 
  • 30 Boardmitglieder(Scientific, Advisory und Business Boards) unterstützen das Innovationslabor mit ihrer Expertise 
  • Mit 85 größten Städte sind wir im Austausch und diese wurden in Österreich über ihre Strategien und Bedarf zum Thema Begrünung befragt 
  • mehr als  350 Klicks pro Monat erreicht alleine das digitale Erstberatungstool „Greening Check“ 
  • über  80 Produkte sind auf unserer Datenbank, ca. 40 davon mit dem Zertifikat VfB-Gütesiegel ausgestattet 
  • ca. 1200 Menschen besuchen wöchentlich die GRÜNSTATTGRAU Webseite und verweilen durchschnittlich 30 Minuten 

Video-Vorstellung

Wir wachsen und freuen uns über neue PartnerInnen. Damit steigt auch die Interdisziplinarität des GRÜNSTATTGRAU Netzwerks und innovative Ideen können entstehen. Der Netzwerkpartnertag 2021 blickte auf die vielen Aktivitäten von GRÜNSTATTGRAU zurück und gab den PartnerInnen die Möglichkeit sich via Kurzvideo zu präsentieren. Folgende NetzwerkpartnerInnen haben sich mittels Kurzvideo vorgestellt: 

  1. Minich’s Gärten, Doris Minich
  2. Dachgrün GmbH, DI Christian Oberbichler
  3. Greengineers GmbH, Lars Kraus
  4. WOODROCKS by Rhomberg GmbH, Martin Rohner
  5. XEOMETRIC GmbH, René Subhieh
  6. RED Bernard GmbH, Hannes Hofer
  7. Huemer Kompost, Rudi Huemer
  8. Lite-Soil GmbH, Mag. Dorothea Sulzbacher, MBA
  9. Prochaska Handels GmbH, Othmar Wukitsevits
  10. alchemia-nova GmbH, Mag. Theresa Heitzlhofer

  

Vielen lieben Dank für die Videos, die Teilnahmen und die tolle Zusammenarbeit!
Wir freuen uns auf zahlreiche weitere spannende Kooperationen mit unseren NetzwerkpartnerInnen!

Du bist noch nicht PartnerIn? Erfahre mehr über die Vorzüge des GRÜNSTATTGRAU Netzwerks und werde ein Teil davon!

Ein besonderer Dank gilt unseren UnterstützerInnen!

Erstellt: April 2021

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

und ist

Logo klimaaktiv Partner

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben