BuGG-Fachinformationen

Positive Wirkungen von Gebäudebegrünungen, Biodiversitätsdach & Geeignete Gehölze auf Dachbegrünungen

Der Bundesverband GebäudeGrün e. V. (BuGG) ist eine Verschmelzung der beiden über viele Jahrzehnte etablierten Verbände Deutscher Dachgärtner Verband e. V. (DDV) und Fachvereinigung Bauwerksbegrünung e. V. (FBB) und das Pendant zu GRÜNSTATTGRAU in Deutschland.

In den BuGG-Fachinformationen werden wichtige und aktuelle Themen auf wenigen Seiten einfach und informativ zusammengestellt, um als Kurz-Informationen, Arbeits-, Beratungs- und Argumentationshilfen zu dienen.

thumbnail of BuGG_Fachinformation_Positive_Wirkungen_Gebaeudebegruenung19112019
Fachinformation „Positive Wirkungen Gebaeudebegruenung“
Fachinformation

Positive Wirkungen von Gebäudebegrünungen

Gebäudebegrünungen (Dach-, Fassaden- und Innenraumbegrünungen) vereinen eine Vielzahl an  positiven Wirkungen, zu denen es seit vielen Jahren wissenschaftliche Untersuchungen mit Zahlen, Daten, Fakten gibt. Gebäudegrün kann vielfältig eingesetzt werden, u. a. als Klimaanpassungsmaßnahme, zur Erhaltung und Förderung der Artenvielfalt, als Baustein der Regenwasserbewirtschaftung, als Lärm- und Feinstaubschutz … das Schöne ist dabei, dass mit jedem eingebauten Quadratmeter Gebäudegrün gleich eine ganze Palette an positive Wirkungen „eingekauft“ und umgesetzt wird! Einfach unbezahlbar!

Fachinformation

Biodiversitätsdach

In der jetzt erstmals veröffentlichten BuGG-Fachinformation „Biodiversitätsgründach“ sind die wichtigsten Begriffe, Grundlagen, Handlungshinweise, Pflanzenlisten und einige Praxisbeispiele zu diesem Thema zusammengestellt. Die Fachinformation soll sowohl für die Planung als auch für die Ausführung von höherwertigen und artenreichen Extensivbegrünungen Hilfestellung geben.

thumbnail of BuGG-Fachinformation_Biodiversitaetsgruendach_03-2020_1
Fachinformation „Biodiversitätsgründach“
thumbnail of BuGG-Fachinformation_Geeignete_Gehoelze_fuer_Dachbegruenungen_mit_Pflanzlisten
Fachinformation „Gehölze auf Dachbegrünungen“

 

 

Fachinformation

Geeignete Gehölze auf Dachbegrünungen

Um ein angenehmes Stadtklima zu sichern, werden in den Städten zukünftig auf Dächern mehr Grünstrukturen notwendig sein. Der intensiven Dachbegrünung mit dessen hoher Leistungsfähigkeit gehört deshalb die Zukunft. Insbesondere dem Kühleffekt von Pflanzen mit ausreichender Masse, also von Sträuchern und Bäumen, muss hier Rechnung getragen werden. Die BuGG-Projektgruppe „Geeignete Gehölze für Dachbegrünungen“ hat dazu eine Empfehlung für über 170 Gehölze zur Verwendung auf intensiven Gründächern mit unterschiedlich hohen Wurzelräumen ausgearbeitet.

One thought on “Neue Literatur! Fachinformationen zum Thema Bauwerksbegrünug

Kommentare sind geschlossen.

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben