Vertikales Gemüsebeet

Herbios

Vertikalbeete zeichnen sich durch einen durchgehenden, senkrecht gestellten Erdkörper aus, in dem ein- oder mehrseitig angebaut werden kann. Nicht zu verwechseln sind Vertikalbeete mit vertikalisierten Systemen, in denen Pflanzbehälter einfach vertikal gestapelt werden. In letzteren haben die Pflanzen wesentlich weniger Erde zu Verfügung und geraten im Hochsommer, wie auch im Winter in Stress. Vertikalbeete haben auch mit Hochbeeten nichts zu tun, in denen lediglich die gleiche Pflanzfläche wie am Boden zur Verfügung steht und die zusätzlich noch mit sehr viel Erde aufgefüllt werden müssen. Der Vorteil echter, massiv gebauter Vertikalbeete ist neben der Platzersparnis die Möglichkeit sie mit vielfältigsten Bauteilfunktionen zu kombinieren und daher multifunktional werden zu lassen

 

Wintergemüse
Vertical Gardening
Herbios Vertikalbeet am MUGLI
Vertikalbeet mit automatischer Tröpfchenbewässerung

Verwendet bei

MUGLI
F&E Projekt

Produktpartner

 

 

Systemart

Gesamtsystem

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

und ist

Logo klimaaktiv Partner

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Klimaschutzes BMK. Es wird im Auftrag des BMKs von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben