Produktzertifizierung

VfB-Gründach-Gütesiegel

Gründach ist nicht gleich Gründach. Gemeinsam mit dem Verband für Bauwerksbegrünung zertifiziert GRÜNSTATTGRAU durch das nach Verbandsrichtlinien geprüfte VfB-Gründach-Gütesiegel neue als auch bestehende Produkte und Systeme nach ÖNORM L1131.

Qualitätsmerkmal Produktgütesiegel

Das VfB-Gründach-Gütesiegel, konform der ÖNORM L1131 für Dachbegrünungen demonstriert höchste Qualität österreichischer Hersteller. Standardisierung, Gutachten und Endabnahmen sind unsere Tools, um die Qualität Deines Begrünungsprojektes zu sichern. Über unsere Produktdatenbank findest Du Informationen zu allen Komponenten und qualitätsgesicherten Lösungen. Profitiere von unserem Know-How im Bereich Standards und Leitfäden sowie strategischen Fachkonzepten und Berichten rund um Bauwerksbegrünungen. Via Gutachten und Endabnahmen stellen wir höchste Qualität sicher. Durch unsere Produktdatenbank kannst Du Deine qualitätsgesicherten Systemlösungen und Umsetzungsprojekte sichtbar machen. Nächster Zertifizierungstermin und Einreichfrist: Herbst 2021

Info & Formulare

“Meine Lösungen sind durch den Verband für Bauwerksbegrünung zertifiziert und bieten so Sicherheit für alle Anwender. GRÜNSTATTGRAU macht meine qualitätsgesicherten Produkte wesentlich sichtbarer.”

Martin Haas

Geschäftsführer
Haas Garten-, Dach- und Landschaftsbau GmbH

Die drei Zertifizierungsstufen

Das VfB-Bewertungsmodell für Dachbegrünungen ermöglicht Architekten und Bauherren die am Markt befindlichen unterschiedlichen Begrünungssysteme und -aufbauten hinsichtlich ihres ökologischen und funktionalen Wertes anhand der erreichten Punktezahlen zu beurteilen. So können ausdrücklich zertifizierte Begrünungskomponenten oder Aufbauten ausgeschrieben bzw. bei der Auswahl der Begrünungspartner auf die entsprechende Zertifizierung geachtet werden.

Hauptbestandteil der Zertifizierungsregeln sind die Definitionen der drei Zertifizierungsstufen. Das Bildsymbol für das Gründach-Gütesiegel steht für die genau definierten Qualitätsstandards und die kontrollierten Leistungen der drei Zertifizierungsstufen A, B, und C.

A Einzelkomponenten

Die Zertifizierung A umfasst einzelne Aufbaukomponenten einer Dachbegrünung gemäß den Richtlinien der ÖNORM.

B Systemaufbauten

Zertifizierung B prüft Gesamt-Begrünungsaufbauten nach dem „Bewertungsmodell für Dachbegrünungen“.

C Einzelprojekte

Die Zertifizierung C soll zu einer öffentlichen Empfehlung eines Begrünungssystems durch den VfB führen.

ZERTIFIZIERUNG

Qualitätsmerkmal und -sicherung für Hersteller

Als Hersteller von Dachbegrünungs- systemen und Mitglied des Verbands für Bauwerksbegrünung kannst Du Komponenten und Gesamtaufbauten nach ÖNORM L1131 zertifizieren lassen. Dafür übermittelst Du uns Deine Prüfunterlagen gemäß den Vorgaben und erhältst durch das Zertifizierungsgremium Dein Gütesiegel der Kategorie A, B oder C. Fordere jetzt Deine Unterlagen zur Zertifizierung an.

Qualität

Qualitätsgesichterte Begrünungslösungen für Anwender

Vor Kurzem hat GRÜNSTATTGRAU die erste Produktdatenbank für Bauwerksbegrünungen veröffentlicht. Qualitätsgesicherte Lösungen für Dachbegrünung, Fassadenbegrünung und Innenraumbegrünung mit ihren Performancedaten werden so für Dich einfach abrufbar. Das Einstellen von Produkten ist für GRÜNSTATTGRAU PREMIUM Partner möglich.

Evaluation

Ob Gutachten oder Endabnahme, wir unterstützen Dich!

Wir bieten Dir mit unserem Expertenteam Unterstützung im Rahmen von Qualitätssicherungsmaßnahmen an. So kannst Du mittels Gutachten feststellen, ob Dein Gebäude überhaupt technisch begrünbar ist oder welche Maßnahmen Du zum Erhalt einer bestehenden Begrünung setzen solltest. Wir zeichnen auch die Qualität Deines Projekts im Rahmen von Endabnahmen aus.

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

und ist

Logo klimaaktiv Partner

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben