Slavonia Baubedarf

Unser Unternehmen wurde 1893 in Wien 11 als Parkett- und Furniererzeuger gegründet. Der Name leitet sich vom Begriff der slawonischen Eiche ab, einer der schönsten Holzsorten für Stabparketten. Die Holzproduktion wurde im Laufe des vergangenen Jahrhunderts zugunsten von zwei neuen Sparten ausgelagert, nämlich Abdichtungs- und Fassadentechnik.

Abdichtungstechnik
Seit ca. 50 Jahren haben sich unsere Dachabdichtungsbahnen der internationalen Marke ISOFLAMM® für Flachdächer, Terrassen und Loggien, Parkdecks und Brücken auf Millionen m² bestens bewährt. Unsere Erfahrung und eine 10-jährige Versicherung der Generali garantiert Ihnen Verarbeitungs- und Materialqualität. Wollen Sie mehr darüber erfahren, dann klicken Sie bitte auf den Link Abdichtungsbahnen.

Fassadentechnik
Unser patentiertes Fassadensystem SPIDI® ist eine Metallunterkonstruktion für die Herstellung sämtlicher Arten von hinterlüfteten Fassaden mit z.B. Keramik, Faserzement, Metall, Schichtstoff, Glas und Ziegel. Viele Vorteile sprechen für die hinterlüftete Fassade wie z.B. der verbesserte Wärme- und Schallschutz, ein angenehmeres Raumklima sowie eine deutlich längere Lebensdauer. Für genauere Informationen klicken Sie bitte auf den Link Fassadensysteme.

Ergänzend zu unserer Homepage stehen Ihnen unsere Techniker auch gerne persönlich zur Verfügung!

Ihr Slavonia Team

Meine Produkte

An folgenden Projekten beteiligt

MUGLI
F&E Projekt

 

Slavonia Baubedarf GesmbH

Hauffgasse 3-5/DG
1110 Wien

Tel: +43 1 7 69 69 29
E-Mail: office@slavonia.com
Website: http://slavonia.com

Videos

Dieser Experte hat keine Videos verknüpft.

Dokumente

Dieser Experte hat keine Dokumente verknüpft.

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben