INNOVATIONSFÖRDERUNG

METABUILDING SEED CALL

Nutze die Förderungsmöglichkeiten des Horizon2020 Projekts METABUILDING. Das Metabuilding Projekt unterstützt und finanziert Innovationen von Klein- und Mittelunternehmen mit bis zu 5000€! Einreichstart ist der 15. Dezember, Deadline der 30. Jänner.

Die METABUILDING-Plattform zielt darauf ab, Zusammenarbeit zwischen neuen Partnern und erfahrenen Experten zu vereinfachen, um Innovationen zu fördern. Das METABUILDING-Innovationsökosystem vereint Akteure aus dem Baugewerbe mit vier aufstrebenden Industriesektoren: Recycling & Circular Economy, additive Fertigung, naturbasierte Lösungen (konkret: Bauwerksbegrünung) und digitale Industrie.

Bis zu 5000 EUR SEED Innovationsgutscheine stehen KMUs zur Durchführung von Innovationsberatung und der Evaluation möglicher Projektvorhaben zur Verfügung. Die Gutscheine können zur (Teil-)Finanzierung externer Experten für technische, rechtliche, finanzielle und geschäftliche Fragestellungen verwendet werden welche zur Durchführung größerer Innovationsvorhaben notwendig sind..

SEED-Gutscheine bieten KMUs eine solide Grundlage, um kritische Entscheidungen und Fortschritte im Zusammenhang mit Innovationsprojekten zu treffen. Die SEED-Gutscheine können in jeder Phase eines Innovationsprojekts verwendet werden. Ab April 2021 werden weitere Aufrufe zur Einreichung größerer Projekte (GROW, HARVEST) erfolgen. Mehr über das Projekt Metabuilding findest du hier.

Teilnehmen können KMU´s aus Österreich, Ungarn, Italien, Frankreich, Spanien und Portugal als auch KMU´s, welche Mitglieder der im Projekt involvierten Dachverbände sind (beispielsweise auch der EFB- European Federation of Green Roof als Wall Associations). Empfohlene Experten für die Durchführung der geförderten Dienstleistung liegen in jedem Land auf und können angefragt werden. Bei Fragen zur Einreichung wende Dich jederzeit
an: helpdesk-austria@metabuilding.com

Mache Dich bereits jetzt mit der Förderplattform vertraut und informiere Dich über den Seed Call und die Einreichbedingungen!

Facts rund um den Finanzierungsaufruf

Einreichstart: 15. Dezember 2020

Deadline: 30. Jänner 2021

Entscheidung: 15. Februar 2021

Quelle: www.metabuilding.com

Erstellt am: 11.12.2020

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben