Biodiversitätsdach

Fricke Gründach

Das Biodiversitätsdach ist eine ökologisch sinnvolle Gebäude-Begrünung als Ausgleichsmaßnahme für überbaute Natur.

Schafft optimale Voraussetzungen für eine Biotop- und Artenvielfalt
Schließt Kreisläufe in Wasserhaushalt und Nährstoffversorgung
Ermöglicht Nahrungsbeziehungen > ein dauerhafter Lebensraum etabliert sich

Durch unterschiedlichen Aufbauhöhen, artenreiche Bepflanzung aus Stauden und Ansaat stellt das Biodiversitätdach einen großen Nutzen für die Umwelt dar.
Das Wildbienenhotel, sowie das Totholz bieten Nist- und Rastplätze für wichtige Bestäuber.

 

blühende Vielfalt
Anwuchsphase Biodiversitätsdach
Biodiversitätsdach
Biodiversitätsdach nach Etablierung der Pflanzen
Bienenbesuch am Dach
Pflanzendetail Biodiversitätsdach

Verwendet bei

MUGLI
F&E Projekt

 

 

Systemart

Gesamtsystem

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben