BeRTA

GRÜNSTATTGRAU

BeRTA lässt straßenseitige Fassaden rasch und kostengünstig „ergrünen“!
Der Name steht für die Bestandteile des Grünfassaden-Moduls: Begrünung, Rankhilfe, Trog – All-in-One.
Das besondere an BeRTA ist ihr modularer Aufbau: Die Komponenten sind aufeinander abgestimmt, werden von Profis an das jeweilige Gebäude angepasst und können individuell erweitert werden.

Begrünung - Je nach Himmelrichtung und Standort fühlen sich unterschiedliche Kletterpflanzen wohl.
Rankhilfe - Mit Rankhilfe oder ohne: Je nach Fassadenzustand und Pflanzenart treffen Experten die richtige Wahl.
Trog - Der stabile Trog bildet die Basis: Einfache Pflege durch Wasseranstau, verlässliche Bedingungen für Pflanzen.
All-in-One Alle Bestandteile sind individuell, ideal aufeinander abgestimmt und flexibel an den Standort angepasst.

Erweiterungen - Ob Sitzgelegenheit, Vandalismus-Schutz oder Überwuchsleiste: mit optionalen, kostenpflichtigen Erweiterungen von BeRTA werden individuelle Bedürfnisse abgedeckt.

Pflege - BeRTA ist pflegeleicht: Regelmäßiges Gießen, Düngen und ein professioneller Rückschnitt – mehr braucht’s nicht.

Projektbeteiligte 50 grüne Häuser:
tatwort Nachhaltige Projekte GmbH (Konsortialführung)
DIE UMWELTBERATUNG
Innovationslabor GRÜNSTATTGRAU
MA 22 – Wiener Umweltschutzabteilung
Universität für Bodenkultur, Institut für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau (IBLB), Department für Bautechnik und Naturgefahren

 

BeRTA - Deckblatt (c)GRÜNSTATTGRAU
BeRTA - Varianten (c)GRÜNSTATTGRAU
BeRTA Grundriss (c) GRÜNSTATTGRAU
BeRTA von Vorne (c)GRÜNSTATTGRAU
BeRTA von der Seite (c)GRÜNSTATTGRAU
Prototyp an MUGLI

Verwendet bei

MUGLI
F&E Projekt
50 grüne Häuser
Demo-Projekt

 

Weitere Infos

Downloads

Links

 

Systemart

Gesamtsystem

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

und ist

Logo klimaaktiv Partner

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben