Wien verstärkt die Förderung von Gebäudebegrünungen

Um der Sommerhitze entgegenzuwirken und die Lebensqualität in der Stadt zu verbessern, hat Wien beschlossen, die Förderung für Begrünungsmaßnahmen zu erhöhen. Die maximale Unterstützung für Fassadenbegrünungen beträgt nun 10.000 Euro und für Dachbegrünungen 30.000 Euro. Besonderes Augenmerk liegt auf der Begrünung von Innenhöfen, wobei die Förderung für Innenhofbegrünungen die bisherige Unterstützung für Entsiegelungsmaßnahmen inklusive Begrünung ersetzt.

UNTERNEHMENSMELDUNG Photovoltaikförderung 2024 für Unternehmen startet am 15. April

pv anlage

Das Klimaschutzministerium (BMK) stellt für heuer eine Investitionsförderung von 150 Millionen Euro für den Ausbau erneuerbarer Energiequellen zur Verfügung. 135 Millionen davon stehen für Photovoltaikanlagen bereit, zehn Millionen gibt es für Wasserkraft, vier Millionen Euro für Biomasse und eine Million Euro für Windkraft.

23 Mio. Euro für Projektideen: Die neue TIKS-Ausschreibung ist offen! GRÜNSTATTGRAU unterstützt Projekte

Die Ausschreibung „Technologien und Innovationen für die klimaneutrale Stadt 2024 adressiert spezifische angewandte Forschungsfragen und F&E-Dienstleistungen, die einen Beitrag zur Entwicklung klimaneutraler und resilienter Städte, Quartiere und Gebäude leisten werden. Die Finanzierung erfolgt aus Mitteln des BMK und des Klima- und Energiefonds. Es steht ein Budget von insgesamt rund 24 Millionen EUR zur Verfügung.

Call for Action: Vienna Planet Fund

Die Wirtschaftsagentur Wien hat ein neues Förderprogramm für Wiener Unternehmen geöffnet.  Welche Projekte werden gesucht?  Mit dem Vienna Planet Fund werden Wiener Unternehmen aller Größen sowie Gründer:innen aller Branchen bei der Entwicklung von klimafreundlichen Produkten, Technologien oder Dienstleistungen unterstützt.  

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

und ist

Logo klimaaktiv Partner
Logo ANKOE

gelistet

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Klimaschutzes BMK. Es wird im Auftrag des BMKs von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben