Klimawandel in der Stadt
Veranstaltung

12. Kongress der IG LEBENSZYKLUS BAU

Der Kongress der IG LEBENSZYKLUS BAU fokussiert sich auf die drei Themenschwerpunkte Trendreport 2022, Raum- und Gebäudeentwicklung sowie Hochkarätige Perspektivenvielfalt.

Was sind die aktuellen Antworten der Bau- und Immobilienwirtschaft auf den Klimawandel? Wie wirkt sich die Verknappung von Boden und Rohstoffen auf die Ressourcenwirtschaft und die Quartiersentwicklung aus? Und was bedeuten Unternehmens-Compliance und das Lieferkettengesetz für die tägliche Praxis?

Diese und viele andere Fragen haben sich 2022 führende Expert*innen von rund 40 Unternehmen und Institutionen aus Wirtschaft, Wissenschaft, Forschung und Politik gestellt. Dabei standen durchgehend die komplexen Wechselwirkungen von Klimawandel, Verknappung und Social Impact mit den Kernthemen der IG LEBENSZYKLUS BAU im Fokus. Damit wurde der in den vergangenen drei Jahren von der IG LEBENSZYKLUS BAU begonnene Arbeitsprozess erfolgreich fortgesetzt und unter Berücksichtigung der europäischen Rahmenbedingungen von Green Deal und EU Taxonomie um wesentliche Fragestellungen erweitert.

Treffen Sie im Rahmen des 12. Kongresses der IG LEBENSZYKLUS BAU mehr als 200 Entscheider*innen der Bau- und Immobilienbranche und diskutieren Sie gemeinsam mit führenden Expert*innen, Politiker*innen und Praktiker*innen über die zentralen Fragen, Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten für eine nachhaltige und klimaneutrale Zukunft der Bau- und Immobilienbranche.

Schwerpunkte 2022

  • Trend-Report 2032: Aktuelle und zukünftige Trends der Bau- und Immobilienbranche bis 2032
  • Raum- und Gebäudeentwicklung: Wie Krisen und plötzliche Veränderungen die Bau- und Immobilienbranche in den kommenden Jahren verändern werden
  • Hochkarätige Perspektivenvielfalt: Politische, wissenschaftliche und wirtschaftliche Analysen

Programm

  • 11:30 Einlass
  • 12:30 Begrüßung und Einleitung

Eröffnung

  • 12:45 Gesellschaftskritische/philosophische Perspektive
  • 13:10 Zukunftsfähiges Wirtschaften
  • 13:35 Bauwirtschaftliche Perspektive
  • 14:00 Paneldiskussion “Raum & Verantwortung”
  • 14:25 Kaffeepause

Klimawandel – Aktuelle Antworten der Bau- und Immobilienbranche

  • 14:50 Best Practice – CO2-freie Wärme- und Kälteversorgung in Neubau- und Bestandsimmobilien zu Marktpreisen
  • 15:00 Short Summary aus den Arbeitsgruppen zum Thema Klimawandel
  • 15:10 Paneldiskussion

Verknappung – Ressourcenwende & Quartiersentwicklung

  • 15:30 Best Practice
  • 15:40 Short Summary aus den Arbeitsgruppen zum Thema “Verknappung”
  • 15:50 Paneldiskussion

Social Impact – Nachhaltigkeitsrecht & Unternehmens-Compliance

  • 16:10 Best Practice
  • 16:20 Short Summary aus den Arbeitsgruppen zum Thema “Social Impact”
  • 16:30 Paneldiskussion
  • 16:50 Kaffeepause

 

  • 17:10 Trend-Report 2022
  • 17:40 Wie übernimmt die Bau- und Immobilienbranche Verantwortung?
  • 18:30 Gemeinsamer Ausklang

 

 

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

und ist

Logo klimaaktiv Partner

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Klimaschutzes BMK. Es wird im Auftrag des BMKs von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben