greenskills Nachhaltigkeits Symposium

Wann:
15. Februar 2020 um 9:00 – 21:30
2020-02-15T09:00:00+01:00
2020-02-15T21:30:00+01:00
Wo:
Universität für angewandte Kunst
Vordere Zollamtsstraße 7
1030 Wien
Österreich
Preis:
basiert auf Spendenbeiträge

Mit Impulsvorträgen, Diskussionsforen und der “Messe des Wandels” bietet das Nachhaltigkeits Symposium Raum für Vernetzung, Austausch und Inspiration für den Wandel. DI Susanne Formanek wird Impulse zu den Themen Grüne Städte, Selbstversorgung, solidarische Landwirtschaft, Permakultur und Erdregeneration setzen.
Wie geht Wandel? Wo stehen wir und wie (er)lebe ich Wandel?

Erfahre mehr über diese Vision des guten Lebens für alle und die Möglichkeiten der Transformation unserer Welt. Mit Impulsvorträgen, Diskussionsforen und der “Messe des Wandels” bietet das Nachhaltigkeits Symposium Raum für Vernetzung, Austausch und Inspiration für den Wandel. Im Diskussionsraum Care for the earth! wird DI Susanne Formanek teilnehmen, um Impulse zu den Themen Grüne Städte, Selbstversorgung, solidarische Landwirtschaft, Permakultur und Erdregeneration zu setzten.

Die Palette reicht von nachhaltiger Architektur und Gemeinschaftsprojekten über Permakultur sowie alternativen Versorgungsmöglichkeiten und grünen Städten zu weiteren positiven und Mut-machenden Ansätzen der Transition Bewegung.

 

Anmelden kannst Du dich per Mail!
mehr Informationen zur Veranstaltung findest Du hier!

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben