Symposium „natur vielfalt bauen“

Wann:
24. Oktober 2018 – 25. Oktober 2018 ganztägig
2018-10-24T00:00:00+02:00
2018-10-26T00:00:00+02:00
Wo:
Montforthaus Feldkirch
Montfortplatz 1
6800 Feldkirch
Österreich
Kontakt:
ARGE natur vielfalt bauen

Am 24. und 25. Oktober findet das internationale Symposium zu den Themen: Bauen mit und für die Natur im Sinne der Klimawandelanpassung, Biodiversitätsstiegerung und Erhöhung der Lebensqualität in Städten.

Am 24. und 25. Oktober findet das internationale Symposium zu den Themen: Bauen mit und für die Natur im Sinne der Klimawandelanpassung, Biodiversitätsstiegerung und Erhöhung der Lebensqualität in Städten.

Urbanes Wachstum, Nachverdichtungen und der gleichzeitige Wunsch nach einer klugen und energie-effizienten Ortsentwicklung bedürfen mehr denn je den Blick auf Biodiversität, Klimawandelanpassung und Lebensqualitäten. Das internationale Symposium geht Bedürfnissen und Strategien nach, stellt zukunftsweisende und innovative Projekte vor und ermöglicht einen transdisziplinären Wissens- und Erfahrungsaustausch für Expertinnen und Experten sowie Anwenderinnen und Anwender aus den Bereichen Architektur, Landschaftsarchitektur, Städtebau, Raumplanung, Bauwirtschsaft und Ökologie.

Vera Enzi von GRÜNSTATTGRAU hält dort den Vortrag zu dem Thema Klimaschutz und Klimawandelanpassung durch urbanes Grün.

Hier kommst du zum Programm und zur Anmeldung.

Grün statt Grau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben