Vernetzungstreffen laufender Projekte der Smart Cities Initiative

Wann:
23. Oktober 2018 um 14:00 – 24. Oktober 2018 um 13:00
2018-10-23T14:00:00+02:00
2018-10-24T13:00:00+02:00
Wo:
Kolpinghaus Hallein
Schöndorferpl. 3
5400 Hallein
Österreich

Der Klima- und Energiefonds lädt diesen Oktober in Hallein zu einem Treffen aller laufenden Projekte der Smart Cities Initiative. Ziel des Zusammentreffens ist die Bildung, Aufrechterhaltung und Stärkung einer vernetzten und starken Smart Cities-Community aus Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft und Kommune. An zwei Tagen erwartet rund 50 VertreterInnen aus 23 Projekten in ganz Österreich die...

Der Klima- und Energiefonds lädt diesen Oktober in Hallein zu einem Treffen aller laufenden Projekte der Smart Cities Initiative. Ziel des Zusammentreffens ist die Bildung, Aufrechterhaltung und Stärkung einer vernetzten und starken Smart Cities-Community aus Wissenschaft und Forschung, Wirtschaft und Kommune.

An zwei Tagen erwartet rund 50 VertreterInnen aus 23 Projekten in ganz Österreich die Gelegenheit zur gemeinsamen Auseinandersetzung mit inhaltlichen und organisatorischen Themen zu Smart-Cities-Projekten, um Erfahrungen auszutauschen und voneinander zu lernen.

Das Programm wird unter anderem zum Halleiner Demoprojekt „Wohnen findet Stadt“ führen, im Rahmen dessen eine mehrgeschoßige Wohnsiedlung unter Verbindung technischer und sozialer Innovation saniert und nachverdichtet wird. Des Weiteren wird es Einblick in das Smart-Cities-Projekt „Sonnengarten Limberg Zell am See“, bei dem eine Zero-Emission-Modellsiedlung errichtet wird sowie in das Demoprojekt „Zero Carbon Refurbishment“ in dem eine bestehende Siedlung bei gleichzeitiger Sanierung und Verdichtung zu einer Zero-Emission-Siedlung umgewandelt wird, geben. Eine Filmvorführung sowie die Highlights aus dem diesjährigen Smart City-Award runden das Programm ab.

 

Grün statt Grau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben