NEU IM TEAM

Teamzuwachs bei GRÜNSTATTGRAU

Wir freuen uns über neue Verstärkung! Isabelle Goess-Enzenberg ergänzt unser Team mit Wissen rund um die Bereiche grün-blaue Infrastrukturen, Kulturtechnik und Wasserwirtschaft, Regenwassermanagement, ökologisches Bauen und nachhaltige Stadtentwicklung.

null

“Alles ist möglich!”

Isabelle Goess-Enzenberg

NATURE BASED SOLUTIONS - PROJEKTE - BERATUNG

Isabelle Goess-Enzenberg

Isabelle ist gebürtige Südtirolerin mit österreichischen Wurzeln. Für ihr Studium ging sie nach Wien und studierte dort Kulturtechnik & Wasserwirtschaft an der BOKU. In ihrem Masterstudium in Wasserwirtschaft an der TU Delft konnte sie ihr Wissen über urbane Wasserwirtschaft weiter vertiefen. In dieser Zeit begeisterte sie sich speziell für das Thema der Klimawandelanpassung von Städten mit der Hilfe nachhaltiger Infrastrukturen. Die Sehnsucht nach Natur und Bergen haben sie wieder nach Österreich verschlagen und somit die Gelegenheit geschaffen, Teil des GRÜNSTATTGRAU Teams zu werden.

“GRÜNSTATTGRAU spiegelt ganz besonders meine eigene Lebensphilosophie wieder. Deshalb habe ich mir zum Ziel gesetzt, meine Liebe für die Natur auch in den Städten zu verbreiten und die Lebensqualität in der nahen Umgebung gemeinsam mit GRÜNSTATTGRAU zu verbessern. Das Innovationslabor bietet Gelegenheit, alte Normen und Gewohnheiten zu durchbrechen und Städte nachhaltiger zu gestalten.”

Geprägt von ihrer Heimat verbringt Isabelle ihrer Freizeit am liebsten am Land und in den Berge, findet ihren Ausgleich beim Wandern oder bekommt einen klaren Kopf bei einem ausgedehnten Lauf.

#greencity #umwelt #klimawandelanpassung #ressourcenschonen #smartcity #regenwasser #nachhaltigkeit #naturebasedsolutions

Erstellt: April 2021

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

und ist

Logo klimaaktiv Partner

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Verkehr, Innovation und Technologie. Es wird im Auftrag des BMVIT von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben