Solar-Gründach
Veranstaltung

Biotope City Vortragsreihe

Wie und mit welchem Ergebnis? Neue Vortragsreihe zu dringenden Fragen der dichten Stadt als Natur.

Angesichts der vielen dringenden praktischen Fragen zur Anpassung der Städte an den Klimawandel und der Energiewende wurde eine online-Vortragsreihe konzipiert. Eine eingehende Darstellung mit breiter Diskussion zu vielen nicht hinreichend bekannte Lösungsstrategien und erfolgreiche Umsetzungen für die unterschiedlichsten Situationen, Zielsetzungen und Interessen der professionell Beteiligten und der Bürger/innen wird dadurch geboten. Alle 3-4 Wochen wird jeweils eine Schwerpunkt-Frage von eine/r Expert/in in einem ca. 30 minütigen Vortrag behandelt und anschließend von allen Anwesenden max. 1 Stunde eingehend diskutiert. Die Vorträge finden jeweils an einem Dienstag um 17.00 Uhr statt und dauern bis max. 18.30. Bei Interesse Mail an contact@biotope-city.net

 

11. Oktober

Klimaresilienz durch Gebäudebegrünung – wie und mit welchem Ergebnis

 

08. November 2022

Glasfassade und Begrünung
Prof. Mag. arch Silja Tillner & Dipl. Ing. Alfred Willinger

 

29. November

Aktivierung von Bürger:innen für Begrünung und deren Pflege
Dipl. Ing. Susanne Formanek

 

20. Dezember

Biodiversität in der Vertikalen – Artenschutz an Gebäuden
Dipl.Ing. Ferdinand Schmeller

 

31. Jänner

Biodiversität: Spielregeln für urbane Begrünung
DI Heinz Wind

 

Für den Zugangslink bitte ein Mail an

contact@biotope-city.net

Dies ist der erste Vortrag in der neuen online-Vortragsreihe, die die Stiftung Biotope City zusammen mit den beiden Instituten der Universität für Bodenkultur Wien (BOKU), dem Institut für Landschaftsplanung (ILAP) und dem Institut für Ingenieurbiologie und Landschaftsbau (ILAP) veranstaltet. Weitere spannende Vorträge sind im Link zu finden.

GrünstattGrau wird ermöglicht durch

Logo vom Bundesministerium für Verkehr, Innovation und Technologie
Logo von FFG
Logo Stadt der Zukunft Innovationslabor

und ist

Logo klimaaktiv Partner

Stadt der Zukunft ist ein Forschungs- und Technologieprogramm des Bundesministeriums für Klimaschutzes BMK. Es wird im Auftrag des BMKs von der Österreichischen Forschungsförderungsgesellschaft gemeinsam mit der Austria Wirtschaftsservice Gesellschaft mbH und der Österreichischen Gesellschaft für Umwelt und Technik ÖGUT abgewickelt.

Nach Oben